26. INTERNATIONALES ENDOSKOPIE
SYMPOSIUM DÜSSELDORF
1. - 3. FEBRUAR 2024

Anmeldung & Hotel

Die Anmeldung für das 26. Internationale Endoskopie Symposium Düsseldorf ist ab sofort geöffnet.

 
Die Bezahlung wird direkt online erfolgen. Für die Hands-on Kurse, den Snack with experts, das Symposium für Pflege- und Assistenzpersonal und alle Satellitensymposien sind aufgrund einer begrenzten Anzahl von Plätzen eine gesonderte Anmeldung nach dem Windhundprinzip erforderlich. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung in Abhängigkeit von aktuell gültigen pandemiebedingten Einschränkungen nur online durchzuführen. Die Anmeldegebühr ist in EURO angegeben.
 

Hotelbuchung

Unter dem Stichwort ENDO 2024 steht bis zum 21. Dezember 2023 nach Verfügbarkeit im Tagungshotel Maritim Hotel Düsseldorf ein Zimmerkontigent zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass das Maritim Hotel erfahrungsgemäß frühzeitig ausgebucht ist.

Maritim Hotel Düsseldorf
Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf
Telefon: 0211-5209-0
E-Mail: reservierung.dus@maritim.de

Hier geht es zur Buchung >>

Classic Kategorie:
Einzelzimmer EUR 159,- / Doppelzimmer EUR 183,-

Comfort Kategorie:
Einzelzimmer EUR 169,- / Doppelzimmer EUR 193,-

Superior Kategorie:
Einzelzimmer EUR 189,- / Doppelzimmer EUR 243,-

Die Preise verstehen sich pro Nacht, inklusive Frühstücksbuffet und Mehrwertsteuer.

 

Teilnahmegebühren

Beinhaltet den Zugang vor Ort zu allen wissenschaftlichen Vorträgen und den Zugang zur
Kongressplattform (alle Highlights der Vorjahre auf Abruf).

Kategorie bis 15. Dezember 2023 ab 16. Dezember 2023
Arzt EUR 160,- EUR 190,-
Assistenzarzt EUR 120,- EUR 140,-
Mitglied WEO / DGVS / JGES / DGE-BV / ESGE / bng* EUR 120,- EUR 140,-
Pflegepersonal EUR 40,- EUR 60,-
Student* EUR 20,- EUR 30,-

Die Anmeldegebühr für jeden Hands-on course beträgt EUR 120,-
*Nachweis bitte bei Anmeldung einreichen. Ohne Nachweis wird die reguläre Tagungsgebühr berechnet.

Stornierung

  • Im Falle einer Stornierung bis zum 15. Dezember 2023 erstatten wir Ihnen Ihre Zahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25 % der Anmeldegebühr.
  • Im Falle einer Stornierung nach dem 15. Dezember 2023 kann keine Rückerstattung erfolgen.
    Eine Stornierung der Anmeldung ist nur in schriftlicher Form möglich.
  • Im Falle schwerwiegender Einschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie wird der Kurs in einem vollständig hybriden Format abgehalten und das gesamte wissenschaftliche Programm wird auch online in Echtzeit und vollständig interaktiv zugänglich sein.

Genderhinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsneutrale Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keine Wertung.

Disclosures of Conflicts of Interest
Alle Referenten werden gebeten zu Beginn des Vortrags mögliche Interessenkonflikte und bestehende Firmenbeziehungen offen zu legen.

Foto- und Filmaufnahmen
Im Rahmen des Kongresses sind Foto- und Filmaufnahmen geplant, die voraussichtlich anschließend (in Auszügen) über die Homepage eingesehen werden können oder für Beiträge über den Kongress über social media verwendet werden. Als Teilnehmer der Tagung sind Sie damit einverstanden, außer Sie widersprechen in dem Moment der Aufzeichnung.

Haftung
Die Veranstalter bzw. Ausrichter des Kongresses können keine Haftung für Personenschäden sowie Verlust oder Beschädigungen von Besitz der Kongressteilnehmer tragen, auch nicht während des Kongresses oder infolge der Kongressteilnahme. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihrer eigenen Versicherung. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung des Kongresses oder einzelner Bestandteile durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird oder wenn durch Absagen von Referenten o.ä. Programmänderungen erforderlich werden. Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer diesen Vorbehalt an. Der Gerichtsstand ist München.

Arbeitgeber-/Dienstherrengenehmigung
Wir möchten Ärzte/Wissenschaftler im Angestelltenverhältnis bitten, falls erforderlich, eine Genehmigung von ihrem Arbeitgeber/ Dienstherren zur Teilnahme an dieser Veranstaltung einzuholen. Der Kongress wird von pharmazeutischen/medizinischen Unternehmen unterstützt, wobei die Sponsoren keinen Einfluss auf die Gestaltung des wissenschaftlichen Programms haben. Industriesymposien sind deutlich gekennzeichnet.