Symposium

Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen,

es ist uns eine große Freude, Sie zur 25. Ausgabe unseres Symposiums einzuladen.

Die Planung eines internationalen Kongresses Zeiten von Pandemien und geopolitischen Unsicherheiten stellt immer noch eine Herausforderung dar und auch kurzfristige Entwicklungen sind häufig unvorhersehbar.

Anlässlich des 25. silbernen Jubiläums unseres Symposiums sind wir jedoch froh und zuversichtlich, erneut einen Kongress vor Ort zu veranstalten, der endlich wieder Gelegenheit zu persönlichen Treffen mit Kollegen, Geschäftspartnern und Freunden aus alten und neuen Zeiten bietet.

In den vergangenen Jahren haben wir die Infrastruktur unseres Kongresses mit der Einführung unserer interaktiven neuen Webplattform und der neuen Kongress-App weiterentwickelt, die ergänzend zur Präsenzveranstaltung eine aktive Online-Teilnahme ermöglicht.

Neben in Echtzeit aktualisierten Informationen zum Kongressablauf und der aktiven Teilnahme an Diskussionen und TED-Fragen bieten diese modernen Plattformen Ihnen die Möglichkeit einer direkten Interaktion mit Referenten und anderen Teilnehmern, den Austausch von Informationen über neue Entwicklungen und Technologien sowie die Teilnahme an virtuellen Satellitensymposien. Nur im unwahrscheinlichen Fall neuer, wesentlicher pandemiebedingter Beschränkungen ermöglicht unsere Technik kurzfristig die Durchführung eines vollständigen Hybrid-Kongresses.

Wie bei unseren früheren Symposien werden renommierte Experten aus verschiedenen Teilen der Welt vor Ort in Düsseldorf teilnehmen, so dass wir auf internationaler Ebene voneinander lernen können. Diejenigen, die aufgrund von Reisebeschränkungen nicht persönlich teilnehmen können, werden online zugeschaltet. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Demonstrationen aus dem Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf, Mini- und Satellitensymposien, State-of-the-Art-Vorträgen und Breakout-Sessions, das mit modernster AV-Technik ein ideales professionelles Umfeld zum Lernen und zum Austausch von Wissen und Erfahrungen im Maritim Hotel Düsseldorf Airport City bietet. Es ist so konzipiert, dass es Ihre aktive Teilnahme fördert und Diskussionen anregt. Die hohe Teilnehmerzahl und die sehr positiven Umfrageergebnisse unserer bisherigen Symposien belegen den Erfolg unseres Konzepts.

Die Faculty, die Kongressorganisation, LUX AV und unser Team freuen sich, Sie wieder persönlich vor Ort begrüßen zu dürfen.

Wir danken Ihnen für Ihr anhaltendes Interesse an unserem Kongress und wünschen Ihnen ein interessantes und unterhaltsames Symposium.

Horst Neuhaus & Torsten Beyna

IN KOOPERATION MIT

UNTER DER SCHIRMHERRSCHAFT VON

Lernziele

  • Optimierte Diagnose und endoskopische Behandlung von Motilitätsstörungen
  • Bariatrische und metabolische Endoskopie
  • Erkennung und Behandlung von Barrett-Ösophagus und damit verbundenen Neoplasien
  • Indikation und Technik der EUS-gesteuerten Lumenapposition
  • Biliopankreatische Interventionen bei fehlgeschlagener ERCP und veränderter Anatomie
  • Optimierung der Endoskopie bei IBD
  • Effiziente endoskopische Behandlung von flachen kolorektalen Läsionen
  • Neue Technologien: Fortgeschrittene Bildgebung, künstliche Intelligenz und erweiterte Realität, neue Resektionstechniken, Robotik in der therapeutischen flexiblen Endoskopie, neue Instrumente für den endoskopischen Defektverschluss und die Naht, EUS-geführte Ablationstherapie

Internationales, multimediales und interaktives Format

  • Live-Demonstrationen mit renommierten internationalen Experten und dem Team des Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf
  • Mini Symposien und Satelliten Symposien
  • Updates aus Forschung und neue Technologien
  • State of-the-Art Vorträge, Breakout-Sitzungen
  • Sprache: Englisch; durchgehende Simultanübersetzungen in Deutsch, Russisch und Chinesisch

Ausstellung

  • Austausch mit nationalen und internationalen Repräsentanten vieler Firmen
  • Vielfältige Gelegenheiten für Interaktionen, Diskussionen, Demonstrationen neuer Instrumente, Knüpfen von Kontakten

Zielgruppen

  • Gastroenterologen, Onkologen, Internisten
  • Chirurgen, interventionelle Radiologen
  • Pflege- und Assistenzpersonal
  • Assistenzärzte, Studenten

COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer

  • Eine professionelle und erfahrene Organisation, die sowohl unsere bisherigen Symposien sowie viele andere nationale und internationale Kongresse betreut.

www.endo-duesseldorf.com