ANMELDUNG

Sie können sich als Teilnehmer für die Veranstaltung vor Ort in Düsseldorf (einschließlich Streaming) oder für eine reine online Teilnahme anmelden. Aufgrund einer begrenzten Anzahl von Plätzen, ist für die Teilnahme vor Ort an den Breakout-Sitzungen, dem Symposium für Pflege- und Assistenzpersonal und alle Satellitensymposien eine separate Registrierung erforderlich. Die Plätze werden auf „first-come, first-served“ Basis vergeben. Abhängig von pandemiebedingten geltenden Einschränkungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Veranstaltung nur online durchzuführen. Anmeldeschluss mit Zahlungseingang für die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung ist der 27. Januar 2022. Danke für Ihr Verständnis, dass keine Anmeldung vor Ort möglich ist.

Die Tagungsgebühr für die Präsenzveranstaltung beinhaltet den Zugang vor Ort zu allen wissenschaftlichen Vorträgen, Kaffeepausen und Mittagessen am Freitag und Samstag sowie ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel am 11. und 12. Februar 2022. Darüber hinaus erhalten Sie auch einen online Zugang zur Kongressplattform. Die Anmeldegebühr für die Online-Teilnahme ermöglicht Ihnen, das Symposium virtuell zu besuchen.

Tagungsgebühren für die Präsenzteilnahme Bis 12. Dezember 2021 Ab 13. Dezember 2021
Arzt/Ärztin EUR 160,- EUR 190,-
Assistenzarzt/Assistenzärztin EUR 120,- EUR 140,-
Mitglied WEO* / DGVS* / DGE-BV* / ESGE* / bng* EUR 120,- EUR 140,-
Pflegepersonal, StudentIn* EUR 40,- EUR 60,-
Student EUR 20,- EUR 60,-
*Nachweis bitte bei Anmeldung einreichen. Ohne Nachweis wird die reguläre Tagungsgebühr berechnet.
Tagungsgebühren für die Onlineteilnahme
Arzt/Ärztin, Assistenzarzt/Assistenzärztin EUR 40,-
Mitglied WEO* / DGVS* / DGE-BV* / ESGE* / bng* EUR 25,-
Pflegepersonal, StudentIn* EUR 20,-
*Nachweis bitte bei Anmeldung einreichen. Ohne Nachweis wird die reguläre Tagungsgebühr berechnet.

Stornierung

Im Falle einer Stornierung Ihres Präsenztickets bis zum 13. Dezember 2021 erstatten wir Ihnen die geleistete Zahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 40,- zurück. Im Falle einer Stornierung nach dem 13. Dezember 2021 ist keine Erstattung mehr möglich. Eine Stornierung ist nur in schriftlicher Form möglich. Kann das Symposium aufgrund von pandemiebedingten Einschränkungen nur online stattfinden, wird Ihnen der Differenzbetrag der Teilnehmergebühr (Präsenz zu online) erstattet.

Buchungsänderung

Bis zum 13. Dezember 2021 haben Sie die Möglichkeit, von der Präsenzteilnahme auf die Onlineteilnahme umzubuchen oder umgekehrt. Zur Änderung Ihrer Buchung, stornieren Sie bitte zunächst die bestehende Buchung und buchen neu. Eine Differenz zu Ihren Gunsten wird Ihnen zurückerstattet. Wir danken Ihnen für Ihr für Ihr Verständnis, dass etwaige Rückerstattungen erst nach dem dem Symposium im Februar 2022 erfolgen kann.

Zertifizierung

Das Symposium im Februar 2021 ist, (bei voller Anwesenheit) mit 
12 CME Punkten bei der Ärztekammer Nordrhein 
und 12 Punkten durch die RbP – Registrierung beruflich Pflegender zertifiziert.

Filmen / Fotografieren

Ausgewählte Aufnahmen seitens des Veranstalters, Vorträge und editierte Live Demonstrationen werden wenige Wochen nach dem Symposium auf der Homepage (www.endo-duesseldorf. com) angezeigt; falls Sie mit der eventuellen Darstellung Ihrer Person nicht einverstanden sein sollten, wird um Widerspruch gebeten.