ENGLISH    DEUTSCH         IMPRESSUM

PROGRAMM

SAMSTAG, 4. FEBRUAR 2017

08.30    3. MINI - SYMPOSIUM
  Serratierte kolorektale Läsionen
Vorsitz: H. Yamamoto, Tochigi; H. Neuhaus, Düsseldorf
08.30 Definition, Epidemiologie und Prognose
A. Tannapfel, Bochum
08.45   Endoskopische Detektion und Charakterisierung
R. Bisschops, Leuven
09.00   Evidenzbasierte und personalisierte endoskopische Behandlung
    Kleine/multiple serratierte Läsionen
T. Rösch, Hamburg
   

Fortgeschrittene Läsionen und Adenome
G. Haber, New York

09.30   Fragen und Antworten
10.00   Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
10.30   LIVE DEMONSTRATIONEN IV
    Moderation: R. Bisschops, Leuven; F. Hagenmüller, Hamburg; T. Itoi, Tokio;
P. N. Meier, Hannover; B. Schumacher, Essen; H. R. Tillgaard, Aabenraa
12.35   STATE OF THE ART LECTURE
Vorsitz: G. Haber, New York
    Endolumenale Behandlung ösophagealer und gastraler Motilitätsstörungen
H. Inoue, Tokio
12.55   Mittagessen, Besuch der Industrieausstellung
13.35   Aktualisierung der klinischen und histologischen Ergebnisse
der Live Demonstrationen

J. Kandler, Düsseldorf; P. Reinecke, Düsseldorf
13.50   4. MINI - SYMPOSIUM
    Neue Technologien
Vorsitz: J. Devière, Brüssel; A. Meining, Ulm; H.-J. Schulz, Berlin
13.50   Hämospray bei blutenden Ösophagusvarizen
I. Mostafa, Kairo
14.06   Neue Ablationstechniken für das Barrett Epithel
J. Bergman, Amsterdam
14.22   Aktuelles zur endoskopischen Resektion mit submukosaler Tunnelung
P. Zhou, Shanghai
14.38   Methode der Taschenbildung zur ESD
H. Yamamoto, Tochigi
14.54   Endoskopische Verfahren zur metabolischen Regeneration
G. Costamagna, Rom
15.10   EUS-gesteuerte Ablation bei Patienten mit Adenokarzinom des Pankreas
M. Giovannini, Marseille
15.26   Motorisierte Endoskopie
T. Beyna, Düsseldorf
15.45   Ende des Symposiums